Kinderveranstaltungen bis zu den Sommerferien

Die Veranstaltungen beginnen um 16:00 Uhr und enden gegen 18:00 Uhr. Eltern können ihre Kinder frühestens 14 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung persönlich mit den ausliegenden Formularen (Download: hier) anmelden. Kosten pro Teilnehmer: 1 €

8. Mai 2019
Heute bin ich GROSS

Lissi darf heute die Große sein, denn Mama tut der Rücken weh. Neben der anstrengenden Mama-Pflege versorgt sie auch noch ihren kleinen Bruder.
Nach dieser lustigen Rollentauschgeschichte wird eine schöne Muttertagsüberraschung gestaltet.
für alle interessierten Grundschulkinder

5. Juni 2019
Tag der Umwelt 

Unsere Erde ist schön und jeder Mensch kann etwas tun, damit sie ein gesunder und sicherer Ort zum Leben bleibt. Beim Experiment „Wie bekommt man schmutziges Wasser wieder sauber?“ sehen die Kinder, warum unsere Umwelt so wichtig ist.
Anschließend wird durch „Upcycling“ Müll kreativ wiederverwertet.
für alle interessierten Grundschulkinder

3. Juli 2019
Alle unter einem Dach

Matteo, Emma und die anderen wollen in den Sommerferien eine Hütte bauen. Aber der Bau geht nicht richtig voran. Eines Tages kommt Mayla dazu, das stille Mädchen aus Syrien. Mit ihrer Hilfe geht es besser…
Das Basteln von Sommerdeko in Form einer Eisgirlande rundet diesen letzten BibKids Nachmittag vor den Sommerferien ab.
für alle interessierten Grundschulkinder

MiniKids Treff

Jeden 1. Dienstag im Monat bieten wir einen offenen MiniKids Treff an.

An diesen Vormittagen erwartet die kleinen Besucher kleinkindgerechtes Spielzeug und altersgerechte Bücher zum Erkunden.

Wenn gewünscht, liest Büchereimitarbeiterin Birgit te Vrugt aus dem ein oder anderen Buch vor und ist bei der Buch- und Medienauswahl behilflich.

Alle Kleinkinder sind mit ihren Begleitpersonen herzlich zu diesem neuen Angebot eingeladen.

Eine Anmeldung für dieses kostenlose Angebot ist nicht erforderlich.

 

 

Künstliche Intelligenz

Mittwoch, 15.05.2019 - 19:30 Uhr

Otgerus-Haus (Dufkampstr. 31, Stadtlohn)

Eintritt: 3,00 €

Referent: Dr. Jürgen Priemer

In vielen Bereichen des heutigen Lebens wird bereits künstliche Intelligenz angewendet, auch wenn sie als solche womöglich gar nicht erkennbar ist: Mustererkennung, (Strategie-)Spiele, (Sprach-)Assistenten, intelligente Steuerungen, Navigation, (Teil-)autonome Systeme wie selbstfahrende Autos…

Prof. Dr. Jürgen Priemer ist Dozent für Wirtschaftsinformatik an der Westfälischen Hochschule in Bocholt und wird an diesem Abend einerseits einige Anwendungsbereiche künstlicher Intelligenz erläutern, andererseits auch einen Blick auf die dahinter steckende Technik werfen. Wo liegen die Chancen und Risiken der künstlichen Intelligenz? Und wie geht es weiter? Auch auf diese Fragen wird der Referent eingehen.

Weitere Informationen und Anmeldungen in der Öffentlichen Bücherei St. Otger, T. 02563 7463, oder bei Gertrud Roth, T. 02563 8112.

Kooperationsveranstaltung des Katholischen Bildungswerks Stadtlohn, der Öffentlichen Bücherei St. Otger, Stadtlohn, und der VHS/aktuelles forum Ahaus.